Nahrungsergänzungsmittel - Nein danke brauche ich nicht! Oder vielleicht doch?

Ich ernähre mich gesund. Das behauptet jeder von sich. Nahrungsergänzungsmittel – diese Pillen wofür sollte ich die brauchen?

Wir alle versuchen, uns täglich richtig zu ernähren und körperlich fit zu halten. Doch volle Terminkalender und die vielen Möglichkeiten, schnell mal ein Fertigprodukt zu essen, lassen unsere guten Vorsätze gar nicht so einfach werden.  

Wussten Sie, dass die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, täglich 5 bis 9 Portionen an Obst und Gemüse zu sich zu nehmen? Schaffen Sie das?

Wussten Sie auch, dass zahlreiche Fachleute, den Nährwert unserer Früchte und unseres Gemüses, das mit Pestiziden „frisch“ gehalten wird oder auch über längere Distanzen importiert wird, anzweifeln?

Kohlehydrate und Fette sind unsere wichtigsten Energiequellen. Proteine sind wichtig für den Körperaufbau, während Mineralstoffe den Körper strukturell unterstützen und eine wichtige Rolle bei den Stoffwechselfunktionen spielen. Vitamine sind maßgeblich für unsere Gesundheit und viele chronische Erkrankungen haben ihre Ursache im Vitaminmangel.

Unser Körper speichert von sich aus keine wasserlöslichen Vitamine und auch nicht viele Mineralstoffe, daher sollten wir diese tägliche zu uns nehmen, damit unser Körper die benötigte Menge für eine optimale Gesundheit erhält.  Fettlösliche Vitamine werden in unserem Körperfett gespeichert, aber wenn unsere tägliche Ernährung Lücken aufweist, können sich aufgrund dieser fehlenden Wirkstoffe chronische Krankheiten einstellen.

Unser Körper benötigt auch eine ganze Reihe anderer Nährstoffe, um im Gleichgewicht zu bleiben. Omega-Fettsäuren erhalten die Gesundheit des Herzens und unterstützen gleichzeitig den Immunsystem und den Stoffwechsel. Wie oft essen Sie Fisch?

Mit Nahrungsergänzungsmitteln lassen sich die Lücken in unserer Ernährungsweise schließen, wodurch sichergestellt wird, dass unser Körper die richtige Auswahl an Nährstoffen in der korrekten Menge aufnimmt und selbst bei dem vollsten Terminkalender bleibt immer Platz für Nahrungsergänzungsmittel.

Doch welche Nahrungsergänzungen soll ich nun zu mir nehmen? In jeder Drogerie, in jeder Apotheke werden Nahrungsergänzungen angeboten. Doch wie hoch ist die Bioverfügbarkeit dieser Produkte? Sind die darin enthaltenen Vitamine synthetisch hergestellt? Kann mein Körper diese aufnehmen und auch zu meinen Gusten speichern? Fragen, die meist nicht beantwortet werden können oder werden wollen.

Die Firma Nutrilite bietet hingegen ihre Nahrungsergänzungen seit 80 Jahren weltweit an. Nutrilite, ist die Nummer eins, bei der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln. Sämtliche Schritte, vom Anbau, über die Aufzucht, der Ernte und der Erzeugung der Presslinge, werden über die Firma Nutrilite abgewickelt, um Qualität ohne Kompromisse zu gewährleisten.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Körper mit dem Besten versorgen. Gesunder, abwechslungsreicher Ernährung und zur Unterstützung Nahrungsergänzungen von Nutrilite.